Chat & Mail dauerhaft kostenlos, ohne versteckte Kosten Kostenlos anmelden

Partnersuche ab 50

• kostenlose Kontaktaufnahme
• mehr als 500.000 Singles
Kostenlose Anmeldung
Mitglieder-Login Login vergessen?
Chat & Mail dauerhaft kostenlos
Jetzt anmelden

Die erfolgreiche Partnersuche für Singles ab 50 plus

50 Jahre jung – und immer noch (oder schon wieder) solo? Kein Grund, die Flinte ins Korn zu werfen! Im echten Leben, aber auch im Internet gibt es für Singles reichlich Gelegenheiten in einer Partnerbörse, den Partner zu finden, jemanden der am besten zu einem passt. Alle über 50-Jährigen, die gerade „zu haben“ sind, diesen Zustand aber gerne ändern würden, erfahren hier, wie sie ihr neues Glück bei der Partnersuche ab 50 finden oder selbst gefunden werden.

Wie und wo kann man einen neuen Partner kennenlernen?

So mancher Single 50plus fragt sich, wie es möglich ist, in diesem Alter noch eine nette Lebensgefährtin bzw. einen Lebensgefährten zu finden. Dabei kann die große Liebe überall „einschlagen“: beim Einkaufen oder Flanieren, im Bus oder in der S-Bahn, aber natürlich auch beim Ausgehen abends im Pub. Denn ob man neue Leute kennenlernt, ist tatsächlich viel weniger eine Frage des Zufalls, als mancher denkt.

Wo kann man mit 50 plus seiner neuen Liebe begegnen?

Wie hilft man eigentlich dem Schicksal auf die Sprünge, wenn es darum geht, in der Zielgruppe >50 eine neue Partnerschaft einzugehen? So mancher Single winkt da wohl ratlos ab; denn Online-Dating und das damit verbundene Chatten sind nicht jedermanns Sache. Dabei zeigt sich, dass im Flirt Chat ab 50, die anfängliche Skepsis häufig unbegründet ist – jedenfalls, wenn man sich für eine kostenlose Singlebörse ab 50 wie lablue entscheidet. Aber der Reihe nach …

So schaffen Sie es, nicht mehr länger alleine zu bleiben

„Die Chancen für eine Frau über 50, den Richtigen zu finden, stehen gar nicht so schlecht“, weiß Gina S., die nach eigener Aussage „schon einige Flirt-Erfahrung“ gesammelt hat. Die 51-Jährige: „Wirklich interessante Leute trifft man fast auf Schritt und Tritt, nicht nur im Internet, sondern oft schon in nächster Nachbarschaft. Wer sich einredet, dass es keine guten jüngeren Typen mehr gibt, ist jedenfalls eindeutig auf dem Holzweg und malt viel zu schwarz.“ Dabei hat die Berlinerin durchaus „schon öfter mal bei älteren Senioren danebengegriffen“, wie sie einräumt. „Irgendwann aber war eben doch Mr Right dabei“, lacht sie. „Und dafür bin ich lablue bis heute dankbar.“


Partnersuche ab 50

7 Tipps für über 50 Frauen und Männer, die eine neue Beziehung eingehen wollen:

1. Erst einmal im eigenen Umfeld suchen

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Gerade der ganz normale Alltag schreibt oft die schönsten Liebesgeschichten. Statistiken belegen, dass zwei von drei Paaren dort zusammenfinden, wo beide Partner leben – also im näheren Umfeld des Anderen. Der große Vorteil: Wer die Augen offenhält, hat schnell heraus, ob „das Objekt der Begierde“ gut zu einem und seinen Vorstellungen und Erwartungen passen würde. Gelegenheiten zum „Anbandeln“ finden sich eigentlich immer: im eigenen Bekanntenkreis, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Ja, „funken“ kann es im realen Leben überall.

2. Die eigenen Antennen auf Empfang stellen

Wer auf Partnersuche ist, sollte das zwar nicht gleich jedem auf die Nase binden; doch eine gewisse Bereitschaft zu signalisieren schadet auf keinen Fall. Das heißt vor allem auch: Hin und wieder die eignen Gewohnheiten ändern und sich auf Neues einlassen. Womit keineswegs gemeint ist, dass man sich vom eigenen Freundes- oder Bekanntenkreis abwenden soll. Ganz im Gegenteil: Erweitern Sie Ihren Radius und suchen Sie den Kontakt zu möglichst vielen Menschen. Denn auch Ihre Freunde haben schließlich gute Bekannte. Wichtig dabei: locker bleiben und auf jede plumpe Anmache verzichten. Ein freundliches „Hallo“ kommt durchweg besser an als ein schräger Spruch.

3. Ihr schönster Flohmarkt-Fund kann eine neue Liebe sein

Verblüffend, aber wahr: Unter den Top-Gelegenheiten, die ideal dazu geeignet sind, sich ganz neu zu verlieben, stehen Trödelmärkte ganz oben. Lassen Sie sich beim Stöbern und Feilschen doch einfach mal nebenher erzählen, warum sie oder er gerade die eigene Sonnenliege verkauft. Ein weit unterschätzter Single-Hotspot sind außerdem Mitfahrgelegenheiten. Schließlich bleibt auf der gemeinsamen Strecke meist viel Zeit, um sich in langen Gesprächen näher zu beschnuppern.

4. Kunst und Kultur als ideale Partnervermittlung

Ein heißer Tipp für alle, die einen neuen Partner suchen, sind Vernissagen. Buchstäblich auf einen Blick lässt sich hier herausfinden, ob man den Geschmack und die Interessen des Anderen teilt. Stellen Sie bei so einer Gelegenheit doch einfach die Frage: „Gefällt Ihnen das Bild?“ Sie werden sehen: Schon ist das Eis gebrochen! Auch die Erfahrung, etwas zusammen zu erlernen oder ein gemeinsames Hobby zu pflegen, hilft ungemein, sich rasch als gleichgesinnte näherzukommen. Volkshochschulkurse zum Beispiel eignen sich ganz ausgezeichnet dafür, bei ein wenig Fachsimpelei ausgiebig zu flirten.

5. Seien Sie der Traumpartner, den Sie suchen

Das große Glück ist zwar immer ein Glücksfall, aber selten reine Glückssache. Denn nur wer Glück ausstrahlt, zieht es auch an. Dreh- und Angelpunkt ist immer das Selbstvertrauen. Mit ihm einher geht die Fähigkeit, mit anderen auf gewinnende Weise zu kommunizieren, eine echte Beziehung aufzubauen und den neuen Partner aufrichtig zu lieben. Die besondere Ausstrahlung charismatischer Menschen zeigt: Attraktivität hat nichts mit dem Alter zu tun.

6. Begegnen Sie anderen mit Offenheit

Sie meinen es ernst damit, eine neue Beziehung einzugehen? Dann sollten Sie zuallererst vor allem klar Schiff machen mit allem, was war. Lassen Sie die Vergangenheit ruhen; denn erst dann sind Sie für ein neues Glück wirklich frei. Nur wer sich ganz bewusst verlieben will und anderen ohne Vorbehalte begegnet, dem wird es auch gelingen, sein Herz für den Anderen und seine Vorstellungen zu öffnen und Gemeinsamkeiten zu entdecken.

7. Probieren Sie Online-Dating Mitgliedschaft aus – Sie werden verblüfft sein

Gerade unter Corona-Bedingungen kann die Partnersuche im Internet eine vernünftige Alternative sein. Allerdings sollten Sie von vornherein genau darauf achten, was Ihnen die jeweilige Plattform zu bieten hat. Dating-Portale gibt es viele – und ebenso groß sind die Unterschiede. Aus gutem Grund erfreuen sich Anbieter wie lablue hoher Beliebtheit. Hier ist nicht nur die Partnersuche kostenlos. lablue bietet auch die Möglichkeit, die Suche im eigenen Umkreis per Filter genau einzugrenzen und mit anderen Mitgliedern dauerhaft gratis zu chatten, mailen und neue Kontakte zu knüpfen. Und wer nichts dem Zufall überlassen möchte, der nutzt ganz einfach die Dating-App. So hat man es jederzeit selbst in der Hand, wie erfolgreich man beim Flirten und beim ersten Date ist und die Partnersuche ab 50 für junggebliebene gelingt.