Login Neu anmelden
lablue Chat und Partnersuche

Chat für Singles

Freunde aus Stuttgart die gerne chatten und flirten.
Community zum Thema: Flirt und Dating. Partnersuche für Frauen und Männer, die aufrichtig einen Lebenspartner suchen.

Stuttgart Singlebörse

lablue Partner- und Kontaktanzeigen mit Single Kontakte (Frauen Kontakt).

Presse

14.01.2010

Aktive Mitglieder statt passiver Karteileichen
Dating-Portal lablue achtet auf vitale Community

Was nützt das beste Dating-Portal, wenn viele der verzeichneten Mitglieder nie in Erscheinung treten? Solche „Karteileichen“ sind bei lablue verpönt: Konsequent gelöscht werden dort alle Mitglieder, die über sechs Monate lang inaktiv sind.

Die Gründe für ein solches „Verstummen“ können vielfältig sein. Zumindest einer davon aber ist durchaus erfreulich: Immer wieder werden Singles dank lablue bei ihrer Partnersuche fündig. Und wer beim Chatten, Flirten und Daten Erfolg hat, ist auf die Dienste eines Dating-Portals fürs erste nicht mehr angewiesen.

Erfolgsbeispiele gibt es inzwischen in großer Zahl. „Mindestens 170.000 Personen“ haben nach Schätzungen der lablue Betreiber seit Bestehen der Plattform hier ihr große Glück gefunden. So wie zum Beispiel Saskia und Eric. Längst ist die 33-jährige Diätassistentin der Liebe wegen nach Süddeutschland umgezogen. Für ihre gemeinsame Zukunft mussten jedoch beide Opfer bringen: sie mit ihrem großen Freundeskreis im Norden, er als frisch gebackener Nichtraucher – und beide mit ihrer Mitgliedschaft bei lablue.

Auch beim Glück von Magda aus Solingen und Wolfgang aus Mainz hatte der lablue Chat Pate gestanden. „Anfangs waren wir uns immer wieder nur zufällig online begegnet“, erzählt die 29-Jährige. „Bis aus dem Flirt nach und nach tieferes Interesse wurde.“ Heute sind die beiden fest liiert, „Familiengründung nicht ausgeschlossen“.

Natürlich erweisen sich aber auch lablue Partnerschaften hin und wieder als brüchig. Nicole, 35, aus Remscheid kann ein Lied davon singen. Bereits zweimal hat sie sich inzwischen auf lablue in einen Chatpartner verliebt. „Leider“, so erzählt sie „hielt das Glück beim ersten Kandidaten gerade mal ein Dreivierteljahr.“ Damit aber immerhin lange genug, um den lablue Administratoren als „inaktiv“ aufzufallen.

Freundlich riefen die sich bei Nicole mit folgender Mitteilung in Erinnerung: „Bitte loggen Sie sich innerhalb der nächsten 14 Tage wieder ein, ansonsten wird Ihr Profil gelöscht.“ Doch Nicole hatte gerade Besseres zu tun, flirtete lieber offline und blieb online passiv. So wurde ihr Account nach zwei Wochen getilgt. Eigentlich verfrüht, wie sich herausstellen sollte. Denn als Nicoles Beziehung in die Brüche ging, schoss sie zwar ihren Bekannten in den Wind, nicht aber lablue.

„Ich dachte mir: Warum sollte es hier nicht noch ein zweites Mal klappen?“, sagt sie. „Darum hab’ ich mich ganz einfach noch einmal angemeldet.“ Eine Prozedur, die nach Angaben des lablue Teams „heute fast an der Tagesordnung ist“. Die Betreiber des Dating-Portals: „lablue ist kostenlos – auch für Rückkehrer. Auch sie können sich jederzeit wieder neu anmelden.“

Über lablue

Das auf Chat und Partnersuche spezialisierte Dating-Portal lablue zählt unter den kostenlosen Singlebörsen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den beliebtesten Angeboten. Das 2002 gegründete Portal zählt mehr als 500.000 Mitglieder mit einem Altersdurchschnitt von 39 Jahren. Features wie der 1:1 Flirt-Chat sowie eine regelmäßige Kontrolle der angelegten Mitglieder-Profile und -Fotos garantieren gleichermaßen Seriosität und Spaß.


Jetzt anmelden