lablue Chat und Partnersuche

Singlebörse kostenlos, der_smaragd aus Darmstadt

der_smaragd

Sucht Frauen
zwischen 39 und 55 Jahren

Single Chat und Partnersuche dauerhaft kostenlos, ohne versteckte Abofallen. Finden Sie den Partner fürs Leben unter mehr als 500.000 Singles, die lablue vertrauen.






Jetzt kostenlos anmelden


Echtheits-Check  Nein  
Alter 53 Jahre
Stadt 64 Darmstadt  
Land
Deutschland
Körpergröße 176 cm 
Gewicht/Figur 86 kg / normal 
Haarfarbe Glatze
Sternzeichen Steinbock
Rauchstatus Nichtraucher
Familienstand ledig, 1 Kind
Ausbildung Hochschule 
Beruf Angestellter 
 
Hier treibe ich nun in einem See von Menschen, die auf der Suche sind. Mir ist bewusst, dass wir uns hier in einer großen Gruppe befinden, in der die Grundemotion durch Verletzungen, Ängste, unerfüllte Sehnsüchte, Enttäuschungen geprägt ist und von der Hoffnung getragen wird, in einem anderen Menschen zu finden, was man sich selbst nicht geben kann.
Mit diesem Grundgefühl zieht man aber – gemäß dem „Gesetz der Anziehung“ – ebensolche Menschen wieder an. Und wer diese Anziehungskraft kennt, der weiß, dass ein anderer Mensch, der selbst Mangel verspürt, nichts hat, um deine Mängel aufzufüllen.
Dem du die Schuld gibst, dem gibst du die Macht!
Im Netz wird viel Wert gelegt auf Dinge wie z.B. Alter, Figur, äußeres Erscheinungsbild, Beruf. Die Kriterien für wahre Zuneigung und wirkliche Nähe liegen aber jenseits dessen, was wir mit dem „ersten Blick“ erfassen können.
Dieses „wirkliche, wahre, echte“ findet unter der Oberfläche statt, und ich werde dich erkennen, denn ich werde dich fühlen. Und du mich.
Ich suche nicht. Jedenfalls nicht unbedingt einen Partner, sondern eher nette Menschen, nette Unterhaltungen, Austausch, Inspiration. Denn es gibt nichts Interessanteres, als andere Menschen wahrzunehmen – Wie fühlst du? Wovon fühlst du dich angezogen, wovon abgestoßen? Wie sehen deine Träume aus? Wer bist du, und wer wärst du ohne negative oder schmerzhafte Gedanken über dich selbst?
Ein für mich unglaublich bedeutungsvoller Satz ist ein Zitat von Anais Nin: „Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind. Wir sehen die Dinge, wie WIR sind“.


Impressum